Endlich wieder durchschlafen

Schlafapnoe-Therapie mit Schnarcherschienen

Schlafapnoe ist eine Schlaf-Atmungsstörung bei welcher der Atemweg durch Erschlaffen von Zunge und Rachenmuskulatur den Atemweg blockiert. Mit den richtigen Schienen können Sie wieder ausschlafen und sind fit für den ganzen Tag!

Mann schläft im Bett neben seiner sitzenden Frau
Illustration eines Menschen mit normaler Atmungsfunktion
Normale Atmung
Illustration eines Menschen mit einer Schlafapnoe
Atmungsunterbrechung

Was ist obstruktive Schlafapnoe?

Durch eine Schlaf-Atmungsstörung kommt es während des Schlafs zu wiederholten Atemstillständen, bis zu 600 mal pro Nacht. Um nicht zu ersticken löst Ihr Gehirn eine Alarmweckreaktion aus, die Sie selbst nicht wahrnehmen. Wenn Die Atmung wieder einsetzt, erfolgt dies oft sehr krampfhaft und löst ein lautes Schnarchen aus. Durch die wiederholte Weckreaktion erleben Betroffene gestörten und unerholsamen Schlaf, welcher sich durch Tagesmüdigkeit und Konzentrationsmangel bemerkbar macht.

Lautes Schnarchen als Symptom – Sollte sich Ihr Lebensgefährte über vermehrtes lautes anhaltendes Schnarchen Ihrerseits beschweren, kann dies ein Anzeichen für eine Schlafapnoe sein. Kontaktieren Sie in diesem Fall unbedingt Ihren Arzt.

Illustration eines Menschen mit einer Schnarcherschiene

So wirkt die Schnarcherschiene

Eine Schlafapnoe wird normalerweise durch das zu starke Entspannen von Zunge und Rachenmuskulatur hervorgerufen. Mit einer Schnarcherschiene wird der Unterkiefer vorne gehalten, sodass der Atemweg offen bleibt.

Schlafapnoe ist eine lebenslange Krankheit, welche entsprechend therapiert werden muss. Eine schnelle Verbesserung Ihres Gesundheitszustandes ist möglich, jedoch ist die Schienentherapie nicht für jeden Patienten geeignet und sollte vorher mit Ihrem Arzt abgeklärt werden.

Fragen und Antworten

Häufige Fragen zur Therapie mit einer Schnarcherschiene

Die Schiene wird nur während des Schlafens getragen. Beim Tragen können Sie  Ihre Lippen vollständig schließen.

Ja. Die Schiene wird individuell und maßgenau für Sie hergestellt, sodass Sie Ihren Mund normal öffnen und schließen können. Auch das Trinken und Sprechen ist mit der Schiene kein Problem.

Die Schiene kann die Beatmung mit einer CPAP-Maske ersetzen. Die Notwendigkeit sollte vorher mit einem Schlafmediziner geklärt werden.

Da die Schiene maßgefertigt wird, trifft der Komfort auf hohe Akzeptanz unter den Patienten.